Articles by: Dr. Frank B. Metzner

Birding in Kamerun

Mein Name ist Ross Murphy. Ich bin 62 Jahre alt, aus den USA und habe mein Leben lang in der Ölndustrie gearbeitet. Gerade deswegen bin ich Naturfreund und Birder. Ich war an vielen Stellen der Welt, von den USA bis Asien und immer hatte ich mein Birding Equipment dabei. Mein […]

Read More

Am langen Ende – Leicas Bridgekamera V-Lux (Typ 114)

„Ob auf Reisen, beim Birding oder bei anderen Outdoor-Abenteuern – die Leica V-Lux ist dafür die perfekte Kamera. Zeitraubende Objektivwechsel und schwere zusätzliche Ausrüstung erübrigen sich. Mit ihrem pfeilschnellen Autofokus übertrifft die Leica V-Lux sich selbst. In nur 0,2 Sekunden im maximalen Telebereich und 0,11 Sekunden im Weitwinkelmodus erfasst sie […]

Read More

Bis zum Horizont

Seit gut vier Jahren gibt es den Klassiker Geovid in der vierten Generation auf dem Markt. Wir testeten exklusiv die beiden Spitzenmodelle aus Wetzlar in den Bergen, in Afrika und in heimischen Gefilden, bei Vogelbeobachtungen aller Art, von dem Balzverhalten der Amseln vorm Küchenfenster, über die Brutpflege der Störche vom […]

Read More

Hitze, Sand und Vögel

Dr. Metzner bereist Afrika seit vielen Jahren, in den ersten Jahren zumeist Namibia. Dieses Land – im südwestlichen Zipfel des dunklen Kontinentes – wird oft als „Einsteigerland“ für den Afrika-Neuling beschrieben. Namibia begeistert durch seine schiere Größe, Weiten und ein – bei geeigneter Reiseplanung – relativ mildes Klima. Natürlich gibt es […]

Read More

Schwingen im Sonnenuntergang

Angola ist ein Staat im südwestlichen Afrika, oberhalb von Namibia. Er ist knapp drei mal so groß wie Deutschland, bei nur 24 Millionen Einwohner. Viele verbinden mit dem Land einen verheerenden Bürgerkrieg und das Problem der Landminen. Obwohl seit Anfang 2000 damit Schluss ist, hat es noch viele Probleme, wie […]

Read More